Urlaub in Bildern

In 20 Tagen haben wir mit dem Zug 5 verschiedene indische Städte bereist. 



Goa
Bevor wir einige der anderen Freiwilligen zu Silvester in Calangute getroffen haben, waren wir noch zwei Tage in Vasco Da Gama.

Bei strahlendem Sonnenschein haben wir einen fast leeren Strand genossen.

In einer Markthalle wurden verschiedene Gemüsesorten, aber auch allerlei Kleinkram und Gewürze verkauft.

St. Francis of Assisi Church

Basilica of Bom Jesus

Etwa 25% der Bevölkerung in Goa sind Christen. Diese zahlenmäßig stake Minderheit macht sich bemerkbar: viele Häuser sind mit einem Kreuz geschmückt. Außerdem gibt es viel weihnachtliche Dekoration und einige Kirchen. An einem Tag sind wir zufällig an zwei christlichen Hochzeiten vorbeigelaufen.

Strand in Calangute

Mumbai
In der Megacity lassen sich sowohl enge Straßen als auch Wolkenkratzer finden.


Gateway of India und Taj Hotel

Bootstour zur Elephanta-Island

Phoenix-Mall

Abendessen im Zug nach Udaipur

Udaipur





Im "Venedig Indiens" haben wir eine Bootstour gemacht.

Der Stadtpalast

Wer hockt denn da auf einem Kamel??

Ahar-Tempel; Grabmäler für Mitglieder der Maharaja-Familie aus der Mewar-Region.


Jaipur

Besonders in den Abendstunden werden Drachen steigen gelassen. Nicht nur Kinder haben daran ihren Spaß.
Überall gibt es bunte Drachen zu kaufen.
Der Hawa-Mahal, auf deutsch Windpalast

Amber Fort
Touristen haben die Möglichkeit, das Fort auf dem Rücken eines Elefanten zu erreichen.
Einer der Innenhöfe des Forts

Jantar Mantar: eine Sammlung von Instrumenten zur Messung von Zeit und Position verschiedener Himmelskörper



Agra


Red Fort


von Belana und Lisa

Kommentare

Beliebte Posts