Zurück in die erste Klasse

Da denkt man einmal, mit dem Abitur sei die Schule geschafft... aber nein. Für uns zwei Abiturientinnen geht es jetzt noch einmal auf in die erste Klasse.
Wir lernen lesen und schreiben - auf Hindi. Keine leichte Sprache. Andere Schrift, andere Aussprache, verschiedene Zeichen für ein und denselben Laut. Vier verschiedene ta’s und da’s.

Aber zum Glück sind wir damit nicht alleine gelassen. Jeden Morgen nimmt sich uns unsere Hindi-Lehrerin geduldig für eine Stunde an. Wir schreiben neuartige Buchstaben, immer und immer wieder; wir lesen Kinderreime über Schmetterlinge, Drachen und Fische. Wir sind stolz wie die i-dötzchen, wenn wir mal wieder ein neues Wort schreiben können oder endlich eine bestimmte Aussprache verstehen. Und langsam, ganz langsam, erhaschen wir einen Blick auf das Grundgerüst der Sprache und erkennen, dass alles doch ganz logisch ist. Naja, das denken wir jedenfalls bis der nächste, unbekannte Laut kommt.

von Lisa

Kommentare

Beliebte Posts